Kinderarbeit

„Was wir gehört und erfahren haben und was unsere Väter uns erzählt haben, das wollen wir auch unseren Kindern nicht vorenthalten. Denen, die nach uns kommen, wollen wir von den großartigen Taten des Herrn erzählen, von seiner Macht und den Wundern, die er vollbracht hat. […] Damit diese auf Gott ihr Vertrauen setzten und die Taten Gottes nicht vergäßen und seine Gebote befolgten.“ (Psalm 78, 3.4.7)

Während des Gottesdienstes wird parallel zur Predigt ein jeweils eigenes Programm für Kinder in zwei verschiedenen Altersgruppen angeboten.

Die Gruppen sind im Alter von 3-7 Jahren und 8-11 Jahren. Zusätzlich gibt es einen Eltern-Kind-Raum, wo die Babys und Kleinkinder spielen können, während die Eltern dem Gottesdienst folgen können. In den Kinderstunden wollen wir den Kindern in altersgemäßer Weise von Gott und Seinen großen Taten aus der Bibel erzählen und ihnen dabei helfen, zu einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus zu gelangen.